Der Porsche 911 turbo
Alles über das Modell 930, dem turbo der ersten und zweiten Generation.
Flagge deutsch flag english

 

Abschließbare Radmutter

Zur Sicherung der wertvollen Leichtmetallräder gegen Diebstahl wurde eine abschließbare Radmutter entwickelt und als Satz - bestehend aus 4 Stück - angeboten.

Innerhalb eines Satzes besitzen alle 4 Muttern dieselbe Schließung.

Abschließbare Radmutter von Porsche

Das Teil besteht aus einer axial durchbohrten, speziellen Mutter, einer Hülse mit eingebautem Schließzylinder und einer Dichtungskappe. In verschlossenem Zustand rasten die Zuhaltungen des Schließzylinders innerhalb der Axialbohrung der Mutter in dort vorhandene Rillen ein und verhindern so das Abziehen der Hülse. Da zwischen Sechskant und Hülse kein Kraftschluß besteht, ist es nicht möglich, die Mutter durch Drehen der Hülse zu lösen.

Das geringe Mehrgewicht gegenüber der normalen Mutter erfordert im Regelfall kein Nachwuchten der Räder.

Die abschließbare Radmutter ist für alle Porsche-Felgen in 5-Loch-Ausführung verwendbar.

Fuchs-Felge mit abschließbarer Radmutter
Inhalt aus Porsche Report von 1981

Porsche des Monats
Social Media

Facebook

ollow us

14136
Follower

Google+

follow us

0
Follower

turbosition T-ShirtsT-Shirt Porsche 911 turbo