Der Porsche 911 turbo
Alles über das Modell 930, dem turbo der ersten und zweiten Generation.
Flagge deutsch flag english

 

Porsche Forum

Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Getriebe-Reparatur 930 Turbo Optionen
Andreas N.
#1 Geschrieben : Wednesday, May 27, 2009 11:45:15 AM
Rang: Newbie

Gruppe: Member

Mitglied seit: 5/27/2009
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Hamburg
Ich suche Rat zum Thema Getriebe-Reparatur bei einem 930 turbo, nachdem meine Fachwerkstatt momentan auch ratlos ist:

Bei dem Getriebe funktionierte der 4. Gang nicht mehr und war durch einen defekten "Stein" blockiert. Nach Demontage, Zerlegung und Reparatur lässt sich das Getriebe im Stand zwar wieder sauber schalten, bei minimaler Last springt dafür der erste Gang sofort raus.

Porsche selbst hat angeblich keine Reparaturhandbücher zum 930 Viergang-Getriebe, nun versucht die Werkstatt bei ZF einen Tipp zu bekommen.

Für jeden Hinweis zur Lösung des Problems wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße
Sponsor  
 
Pors930
#2 Geschrieben : Saturday, June 27, 2009 10:54:44 PM
Rang: Newbie

Gruppe: Member

Mitglied seit: 6/27/2009
Beiträge: 3
Punkte: 9
Wohnort: Dänemark
Andreas N. schrieb:
Ich suche Rat zum Thema Getriebe-Reparatur bei einem 930 turbo, nachdem meine Fachwerkstatt momentan auch ratlos ist:

Bei dem Getriebe funktionierte der 4. Gang nicht mehr und war durch einen defekten "Stein" blockiert. Nach Demontage, Zerlegung und Reparatur lässt sich das Getriebe im Stand zwar wieder sauber schalten, bei minimaler Last springt dafür der erste Gang sofort raus.

Porsche selbst hat angeblich keine Reparaturhandbücher zum 930 Viergang-Getriebe, nun versucht die Werkstatt bei ZF einen Tipp zu bekommen.

Für jeden Hinweis zur Lösung des Problems wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße


Hallo Andreas

Ich habe ein gute Manual auf diese zeite gefunden.

www.cannell.co.uk und dann auf manuals klicken, P.930 finden, download. Da ist auch um
Getriebe.

Grüss ELE
Maikauto1974
#3 Geschrieben : Tuesday, July 14, 2009 6:57:06 AM
Rang: Newbie

Gruppe: Member

Mitglied seit: 7/14/2009
Beiträge: 1
Punkte: 3
Wohnort: Koglhof
Hallo!

So wie sich deine Beschreibung anhört kann es eigentlich nur 2 Probleme geben.
1) Beim Zusammenbau sind die Schiebemuffen nicht richtig eingestellt worden, dadurch springt ein Gang raus da die Schiebemuffe nicht richtig auf den "Hundezähnen" einrastet.
2) Schiebemusse, Hundezähne und Synchron sind verbraucht und müssen getauscht werden. Auch hier springt der GAng bei Last raus.
Sind eigentlich die Standardprobleme bei einem 915 Getriebe und deshalb auch bei einem 930 Getriebe.

Gruss
Maik
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Gast
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF 1.9.3 | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.887 Sekunden generiert.

Porsche des Monats
Photo: Roman Rätzke
Social Media

Facebook

ollow us

14141
Follower

Google+

follow us

0
Follower

turbosition t-shirtsT-Shirt Porsche 917